Schreiben für Kinder

Seit 2007 schreibe ich für die Kindernachrichten der Deutschen Presse-Agentur. Nachfolgend ein Beispiel dafür.

Wildschwein-Wäsche mit Parfüm

"Die beiden Tierpfleger Sarah und Daniel wollen den Wildschweinen im Wildpark Lüneburger Heide in Niedersachsen etwas Gutes tun. Sie holen einen Eimer mit einer dicken schwarzen Masse drin, die nach Räucherschinken riecht. Das zähe Zeug schmieren sie an ein paar Pfähle im Gehege, und sofort kommen die Wildschweine grunzend angelaufen und schubbern sich daran.

Wie komisch, wie sie da stehen, ganz schräg, und sich Rücken, Kopf und Po an den Pfählen reiben! Die Tierpfleger wissen, was das zu bedeuten hat: „Durch das Schubbern machen sich die Schweine sauber“, erklären sie.

Aber mal von Anfang an: Wildschweine haben eine ganz erstaunliche Art, sich zu waschen. Sie reinigen sich mit Dreck. An diesem Tag im Wildpark geht das nicht so gut, denn der Boden ist gefroren und es gibt keine matschige Pfütze weit und breit. Aber wenn es geregnet hat, wälzen sich Schweine richtig gern im Dreck.

„In dem nassen Schlamm bleiben die Parasiten hängen“, erklärt Tierpfleger Daniel. Er meint damit winzige, lästige Tierchen, die sich im Fell einnisten und zum Beispiel für Juckreiz sorgen können. „Wenn der Dreck im Fell getrocknet ist, gehen die Schweine an einen Baumstamm oder einen Pfahl und scheuern sich alles wieder ab – und die Parasiten gleich mit“, erzählt Daniel weiter. Das sei dann Wildschwein-Wäsche.

Und was war das nun für eine zähe Masse in dem Eimer, die die Schweine angelockt hat? „Das ist ihr Parfüm nach der Wäsche“, lacht Sarah. Aber dann wird sie ernst und erklärt, dass es sich um Buchenholzteer handelt. „Die Schweine finden den Geruch unwiderstehlich. Sie kommen sofort und scheuern sich daran.“ Das sei gut für die Haut und halte die Parasiten weg.

Sarah und Daniel stehen noch eine kurze Weile grinsend am Zaun und schauen zu, wie die grunzenden Schweine Verrenkungen an den Pfählen machen."

Weiter Arbeitsprobe: Die Kinderschutztexte unter http://www.kischu-stadt.de